2
Arbeitsethik

UNSERE REGELN ÜBER DIE ARBEITSMORAL

Ehrlichkeit

In allen Arbeitsperioden und Arbeitsverhältnissen sind Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit  unsere wichtigsten Werte. In all unseren Arbeitsperioden und  Arbeitsverhältnissen handeln wir in Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit. 

Vertrauen

Die geheimen und persönlichen Informationen beinhalten die als Vorteil  entstehenden Informationen hinsichtlich des Wettbewerbs  gegen Köseoğlu Gesellschaft, die geschäftlichen geheimen Informationen, Personalinformationen und die Informationen über die “geheimen Abkommen” mit dritten Personen. Als Arbeiter in der Köseoğlu Tourismusgesellschaft werden wir  auf das Vertrauen und auf die persönlichen Daten  unserer Kunden, unserer Mitarbeiter,  unserer Geschäftspartner Acht geben. Wir behalten geheime Daten und gebrauchen diese Daten nur zum Zwecke des Köseoğlu Tourismus. Wir teilen diese Daten nur im Rahmen von festgestellten Befugnissen  mit den zugehörigen Personen.

Interessenskonflikt

Als Mitarbeiter von Köseoğlu Tourismus bleiben wir fern von jedem Interessenskonflikt. Wir nützen kein persönliches Interesse durch unsere Tätigkeit, durch unsere Familie oder durch unsere Bekannten von Gesprächspartnern und Partnergesellschaften aus. Wir machen keine Arbeitsaktivität für Interessen außerhalb Köseoğlu Tourismus. Wenn ein potentieller Interessenskonflikt vorhanden ist, führen wir diese Methode durch, wenn wir glauben, dass diese Interessen  durch gesetzliche und ethische Methoden geschützt werden könnten. Wenn wir unsicher sind, beraten wir uns mit dem Personaldirektor.

Unsere Verpflichtungen

Neben unseren gesetzlichen Verpflichtungen geben wir Acht unsere  Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten, Konkurrenten, der Gesellschaft, der Menschheit zu erfüllen.

1.     Gesetzliche Verpflichtungen
Alle Tätigkeiten und Angelegenheiten im Inland und Ausland  führen wir im Rahmen der Gesetze  von der T.R. und des internationalen Rechts fort und bieten die richtigen und  klar verständlichen Angaben  rechtzeitig an. Bei unseren Tätigkeiten und  Formalitäten bleiben wir in sicherem Abstand von allen Behörden und Einrichtungen, von den Verwaltungsinstanzen, von den Zivilorganisationen,  von den politischen Parteien, ohne Erwartung des Interesses und erfüllen nach diesem Verantwortungsbewusstsein unsere Pflichte.

2.     Verpflichtungen   gegenüber unseren Kunden
Wir arbeiten nach einer proaktiven Mentalität, die sich an  Kundenzufriedenheit orientiert, die  auf die Bedürfnisse und Forderungen  in kürzester Zeit und richtig antwortet. Wir bieten unsere Dienste  rechtzeitig  und unter den versprochenen Voraussetzungen an und behandeln den Kunden mit Respekt, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Gleichheit und Höflichkeit.

3.     Unsere Verpflichtungen gegenüber unseren Mitarbeitern
Wir versichern die vollständige und richtige Nutzung der Personalrechte. Wir behandeln unsere Mitarbeiter aufrichtig und gerecht. Wir verpflichten uns, ein sicheres und angenehmes Arbeitsklima zu schaffen. Wir geben uns Mühe für die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter. Wir respektieren das Gleichgewicht zwischen dem Arbeitsleben und dem Privatleben.

4.     Unsere Verpflichtungen gegenüber Lieferanten/ Geschäftspartner
Wir verhalten uns gerecht und höflich, wie man es von einem guten Kunden erwartet. Wir beteuern, unsere Verpflichtungen rechtzeitig zu erfüllen. Wir bewahren die geheimen Daten der Personen und Einrichtungen und Geschäftspartner, mit denen wir  zusammenarbeiten.

5.     Unsere Verpflichtungen gegenüber unseren Konkurrenten
Wir konkurrieren wirksam und nur auf den gesetzlichen und ethischen Gebieten und entziehen uns dem ungerechten Konkurrenten und unterstützen die Arbeiten über die Sicherung auf einen in der Gesellschaft erzielten Wettbewerbsaufbau.

6.     Unsere Verpflichtungen gegenüber  der Gesellschaft und der Menschheit
Für uns sind sehr wichtig, die Demokratie, Menschenrechte und die Umwelt zu schützen; die Bildungsangelegenheiten und Spendenangelegenheiten und möchten, dass die Schulden und Korruption abgeschafft zu werden. Wir handeln mit dem Bewusstsein, ein guter Bürger zu werden und verhalten wir uns in den gesellschaftlichen Verantwortung als Vorsteher sensibel. Wir bemühen uns darum, in den Zivilorganisationen, in den Diensten, die für die allgemeinen Interessen sind, eine Rolle zu übernehmen.  Wir geben kein Bestechungsgeld und keine Geschenk, die einen Zweck überschreiten. Das nehmen wir auch nicht an.

7.     Unsere Verpflichtungen gegenüber den Namen "Köseoğlu" 
Alle Einrichtungen, mit denen wir einen Zusammenhang haben, vertrauen sich an uns, weil unsere Mitarbeiter begabt und ehrlich sind. Wir bemühen uns darum, uns dieses Ansehen immer hoch zu halten. Wir bieten unsere Dienste im Rahmen  unserer Holding/ Gesellschaftspolitik, der professionellen Standards, der vereinbarten Verpflichtungen und der ethischen Regeln an, und zeigen die nötige Hingabe für die Erfüllung unserer Verpflichtungen. Wir geben uns Mühe, auf den Gebieten, in denen wir begabt und spezialisiert sind und Erfolg haben und arbeiten mit den Kunden und Mitarbeitern, die sich an die Kriterien der Ehrlichkeit und Legalität richten. Wir arbeiten nicht mit Personen, die die soziale Moral verderben und die die Umwelt und der Gesellschaftsgesundheit stören.

 

DIE REGELN DER POLITIK, WELCHE  DIE ARBEITSETHIK UNTERSTÜTZT

Die Politik des Interessenskonflikts

Alle Mitarbeiter verpflichten sich, dass sie die Quellen, den Namen, die  Identität, die Kraft von Köseoğlu für persönliche Interessen nicht nutzen und die Handlungen, die den Namen und das Image der Gesellschaft negativ beeinflussen zu vermeiden. Die folgenden Durchführungsgrundlagen stellen die Grundprinzipien bei der Erfüllung der Arbeiten von den Gesellschaftsmitarbeitern und die zu erfüllenden Handlungen bei den persönlichen Interessenkonflikten  und bei diesen Situationen fest.

Die Prinzipien, die durchgeführt werden sollten :

1. Die Tätigkeiten, die zu den Interessenkonflikten verursachen

Die Mitarbeiter der Gesellschaft müssen sich bei den in den Artikeln stehenden Situationen, die zu einem Interessenkonflikt führen könnten, an die festgelegten Prinzipien richten. Die Gesellschaft wird die notwendigen Arbeiten erledigen, um die Mitarbeiter zu fördern, sich an diese Prinzipien zu halten.

i. Tätigkeit betreiben, die  den Interessenskonflikt hervorbringen

Es ist eine Grundlage, dass die Mitarbeiter von Köseoğlu Tourismus die geschäftlichen Arbeiten im Sinne von direkten oder unmittelbaren Wegen, durch die sie "Händler" oder "Handwerker" genannt werden könnten, nicht fortführen. Aber es ist durch folgende Voraussetzungen möglich, dass die Mitarbeiter außerhalb der Arbeitszeiten   für eine andere Person (Familienangehöriger, Freund, andere dritte Personen) und/oder gegen Gebühr oder gegen ähnliches Interesse arbeiten;

• Wenn das Fortführen ihrer Arbeit in der Gesellschaft negative nicht beeinflusst wird,

• Wenn die Verwaltung schriftlich zustimmt.

Diese Zustimmung wird von dem Geschäftsführer, von dem Personaldirektor gegeben.

ii. Missbrauch der Arbeit

Die Mitarbeiter dürfen ihre Befugnisse  zugunsten ihrer persönlichen Interessen oder zugunsten ihrer Bekannten  oder außerhalb der Sorgfalt, die von ihnen erwartet wird, nicht gebrauchen und dürfen der Gesellschaft Köseoğlu keinen Schaden zufügen. Das ist unakzeptabel.

Die Mitarbeiter dürfen  durch den Kauf und Verkauf  der Holding/Gesellschaft  von allen Angelegenheiten und  vom Vertrag unmittelbar oder mittelbar keinen persönlichen Verdienst erhalten.

Die Mitarbeiter dürfen nicht  gegen die Moral, das Gesetz und Gesellschaftsordnung  handeln.

iii. Gebrauch von Quellen

Beim Gebrauch der Quellen im Namen der Gesellschaft werden die Interessen der Gesellschaft berücksichtigt.  Das Gesellschaftsvermögen, die Möglichkeiten und das Personal  dürfen außerhalb der Gesellschaft nicht ohne Interesse der Gesellschaft gebraucht werden. Das ändert  sich nicht, wenn diese Benutzung unter welchem Namen und für welchen gemacht wird. Das Prinzip „Die Aussparung über alle Themen“ wird  von allen Mitarbeitern durchgeführt.

Damit die Quellen zugunsten der Gesellschaft richtig gebraucht wird, müssen sie auch rechtzeitig gebraucht werden. Die Mitarbeiter der Gesellschaft benutzen die Zeit rentabel, während der Arbeitszeiten nehmen sie sich keine Zeit für ihre persönlichen Arbeiten. Die Leiter dürfen die  Mitarbeiter der Gesellschaft für ihre persönlichen Angelegenheiten nicht beauftragen.

Während der Arbeitszeit dürfen keine private Gäste empfangen werden.  Die Mitarbeiter der Gesellschaft müssen ihre Besprechungen für die obligatorischen Besucher in einer Zeit, die den Ablauf der Arbeit nicht beeinflusst, beenden.

iv. Die Beziehungen mit den anderen Personen und/oder Einrichtungen, mit denen die Gesellschaft in einer Geschäftspartnerschaft steht. 

Die Kunden der Gesellschaft, Subunternehmer oder Lieferanten dürfen  mit den anderen Personen und/oder Einrichtungen, mit denen die Gesellschaft in einer Geschäftspartnerschaft steht, nicht in ein persönliches Arbeitsverhältnis treten, Geld ausleihen und/ oder Waren/ Dienste nehmen, dürfen auch den anderen Personen und/oder Einrichtungen Geld leihen und/oder Waren/ Dienste geben.

Die Mitarbeiter der Gesellschaft dürfen von den anderen Personen und/oder Einrichtungen, mit denen die Gesellschaft in einer Geschäftspartnerschaft steht, keine Geschenke verlangen, keine Andeutung dafür  machen.  Geschenke, Geld, Scheck, Vermögen, kostenloser Urlaub, Sonderreduzierungen u.a. dürfen nicht angenommen werden, die die Gesellschaft zu etwas verpflichtet.

B. Politik für die  Geschenkeannahme und Geschenkgabe

Es ist eine Voraussetzung, dass die Arbeiter der Gesellschaft keine Geschenke und Interessen annehmen, die ihre Neutralität, ihre Entscheidungen und ihr Benehmen beeinflussen können, nichts dafür bei der 3. Person und Einrichtungen zu unternehmen. Die folgenden Durchführungsprinzipien werden den Geschenkeaustausch mit den 3. Personen und Einrichtungen, mit denen die Holding und Gesellschaft in einem Arbeitsverhältnis stehen, und die dafür durchzuführenden Prinzipien festgestellt.

Durchführungsgrundlagen

1. Es ist verboten, dass die Arbeiter der Gesellschaft Geschenke und Interessen, die einen wirtschaftlichen Wert haben oder nicht,  annehmen, die ihre Neutralität , ihre Kompetenz, Entscheidungen  beeinflussen oder beeinflussen könnten.

2. Die Mitarbeiter der Gesellschaft ;

• Wenn es zu den Arbeitszielen der Gesellschaft passt,

• Wenn es zu den gültigen Bestimmungen passt, dürfen sie im Rahmen des Artikels 3 bestimmte Geschenke nehmen und/oder geben oder annehmen, wenn  eine besondere Durchführung für sie gemacht wird.

3. Wenn es zu den im Artikel 2 stehenden Voraussetzungen passt;

• Die Mitarbeiter der Gesellschaft dürfen in den akzeptablen Standards der Arbeitswelt Feste, Angebote und Essen geben oder annehmen, vorausgesetzt dass sie sich an die Grundprinzipien in der Befugnistabelle halten.

• Beim Seminar oder bei ähnlichen Organisationen, an denen sie in Vertretung der Gesellschaft teilnehmen, dürfen sie außer dem Geld zur Erinnerung an den Tag  symbolisch eine Belohnung, einen Preis, ein Schild u.a. erhalten.

4. Es ist verboten, ein Geschenk oder ein Interesse  gegen eine versteckte oder klare Forderung zu akzeptieren.

5. Es ist unter allen Umständen unakzeptabel, Bestechung und/ oder Provision zu bekommen und zu geben.

6. Beim Seminar oder bei ähnlichen Organisationen, an denen sie in Vertretung der Gesellschaft teilnehmen, dürfen sie außer dem Geld zur Erinnerung an den Tag symbolisch eine Belohnung, einen Preis, ein Schild u.a. erhalten. Die Mitarbeiter der Gesellschaft dürfen von den Subunternehmern, Lieferanten, Beratern, Konkurrenten oder Kunden Geld als Spende oder Ausleihe nicht annehmen und ihre Reisekosten, Aktivitätskosten oder ähnliches nicht tragen lassen.

7. Wenn die Voraussetzungen, die im 2. Artikel stehen, passen, darf die Gesellschaft die günstigen Produkte und Dienste als Geschenk annehmen und geben und unter der Kenntnisnahme  und der Bestätigung  der Oberverwaltung der Gesellschaft können die Geschenke nach den kulturellen Werten und Ethikwerten der Erhaltenen erteilt werden.

8. In den Ausnahmefällen, in denen die örtlichen kulturellen Sitten und Bräuche gegenseitiges Verschenken notwendig machen, werden diese Geschenke nur im Namen der Gesellschaft und durch die Zustimmung der Oberverwaltung von der Gesellschaft angenommen werden. Verschenken soll je nach örtlicher Kultur durchgeführt werden. 

Politik der Bewahrung  von den geheimen Daten

Es ist eins der Grundprinzipien von Köseoğlu Tourismus, das sie  bei der Verwirklichung ihrer Vision anwenden wird. Darüber ist unsere gemeinsame Verantwortung der Gesellschaft und der Mitarbeiter, die Daten wirksam anzuwenden, richtig zu teilen, die Vertrautheit, Einheit und den Zugang zu sichern.  Dass die Managementsysteme und durchgeführte Perioden über die Verwaltung  in Harmonie stehen, ist es sehr wichtig, damit die Gesellschaft davon den besten Nutzen erhalten kann. Folgende Durchführungsgrundlagen beschreiben  die geheimen Daten und regeln die Prinzipien, nach denen sich die Mitarbeiter richten sollten.

Durchführungsgrundlagen

Die geheimen Daten beinhalten unter der Voraussetzung, dass sie nicht darauf begrenzt werden sollen, alle  von den Mitarbeitern geschriebenen, erfundenen, entwickelten, durchgeführte Datenbanken, die gedruckten Kontaktmateriale, Abläufe, Werbungen, Produktverpackungen, und Etiketten, Pläne (Handeln, Produkte, Technik),Arbeitsstrategien, die finanziellen Daten, die Personaldaten, KundenListen, Produktentwürfe, Know-how, Leistungsbeschreibungen, die Personalangaben der potentiellen und echten Kunden, Daten über die Lieferanten,  u.a. allerlei geschriebene Graphik oder Daten, die durch Maschinen gelesen werden kann.

Die Artikel über die geheimen Daten, an die man sich halten sollte, werden unten beschrieben:

1. Diese Daten dürfen an dritte Personen nicht weitergegeben werden, soweit sie den offiziellen Behörden und Instanzen und Bestimmungen  obligatorisch nicht verraten werden müssen.

2. Diese Daten dürfen nicht geändert, kopiert und vernichtet werden. Für die sorgfältige Bewahrung und für das nicht Verraten dieser Daten werden die notwendigen Maßnahmen getroffen werden. Die Änderungen über die Daten werden mit ihrem Verlauf gespeichert.

3. Die geheimen Akten dürfen nicht aus der Einrichtung hinausgebracht werden. Für die geheimen Daten, die  hinausgebracht werden sollten, müssen  die Zustimmungen von dem Verpflichteten für diese Daten  oder von der Oberverwaltung erhalten werden. 

4. Die Passwörter, die Benutzercodes oder ähnliche beschreibende Daten, die für den Zugang zu den Gesellschaftsdaten benutzt werden, werden geheim gehalten, niemandem außer den Zuständigen werden sie weitergeben.

5. Die geheimen Daten der Gesellschaft werden  im Speisesaal, in der Cafeteria, im Aufzug, im Dienstwagen oder an allgemeinen Orten nicht besprochen. 

6. Über die Person oder/ Einrichtungen dürfen keine unrichtige Erklärung und kein Gerede gemacht werden.

7. Die Gebühr  und das Nebeninteresse und ähnliche Personaldaten,  die die Politik der Gesellschaft widerspiegelt und eigens für eine Person ist, sind geheim und werden außer den Zuständigen niemandem erklärt werden.  Die Personaldaten werden eigens für die Person abgesandt. Es ist streng verboten, dass der Mitarbeiter diese Daten äußert und dass er den anderen Mitarbeitern dazu zwingt, dass sie diese Daten äußern. 

D. Die Politik der Bildung und Fortsetzung der gerechten Arbeitsatmosphäre 

Köseoğlu Tourismus akzeptiert als wichtigste Priorität,  ein gerechtes Arbeitsklima für die Mitarbeiter zu bilden und diese fortzuführen. Man hat das Ziel,  für die Mitarbeiter eine gerechte Arbeitsatmosphäre zu bilden und diese fortzuführen. Man möchte  durch ein höfliches, gesundes und sicheres  Arbeitsmilieu für die Mitarbeiter, die Erfolge, die Entwicklung und Hingabe der Mitarbeiter steigern. Die folgenden Punkte sind als grundsätzliche Prinzipien bei der Bildung und Fortsetzung der gerechten Arbeitsatmosphäre bestimmt worden.   

Durchführungsprinzipien

1. Die Durchführungen der Gesellschaft  stehen in Harmonie mit allen gültigen Gesetzen und  Regelungen über Anstellung und Arbeitsleben. Die Mitarbeiter erfüllen alle gesetzlichen Notwendigkeiten im Rahmen ihrer Tätigkeiten und handeln danach.  

2. Die Politik und Durchführungen  an den Arbeitskräften vermitteln, dass  Anstellung, Versetzung-Transfer-Rotation, Gebühren, Belohnung, soziale Rechte u.a. andere Durchführungen gerecht werden.

3. Diskriminierung unter den Mitarbeitern der Einrichtung wegen der Sprache, Rasse, Farbe, des Geschlechtes der politischen Anschauung, des Glaubens, der Religion, der Konfession, des Alters, der physischen Behinderung, und der ähnlichen Gründe darf nicht akzeptiert werden.

4. In der Gesellschaft schafft man eine Zusammenarbeit fördernde, positive und harmonische Arbeitsatmosphäre, verhindert Konflikte und vermittelt man, dass  die Personen mit verschiedenen Religionen, Anschauungen und Ansichten harmonisch arbeiten.

5. Das Privatleben und die persönlichen Umfeld der Mitarbeiter werden berücksichtigt.

• Die Kommunikation unter den Personen werden durch andere Personen, die nicht als eine Partei versehen wird, beeinträchtigt werden.

• Die Personalangaben dürfen nicht rechtswidrig anderen weitergegeben, verbreitet/beschlagnahmt werden, auch wenn sie gesetzlich eingespeichert worden sind. 

• İn den  Arbeitsstellen dürfen die Personaldaten, die aus der Natur des Arbeitsverhältnisses kommen, die  zukünftig nötig sein können, außer den Zwecken nicht angewandt werden und ohne Zustimmung der Personen  an die 3. Personen nicht weitergeleitete werden.

• Das Privatleben und Familienleben von allen Mitarbeitern werden respektiert.

6. Die physischen, geschlechtlichen und emotionalen Unantastbarkeit der Mitarbeiter werden neben anderer Unantastbarkeit  berücksichtigt.

• Es ist rechtswidrig und  gegen die  Ethikregeln, dass die Mitarbeiter  in der Arbeitsstelle  oder an einer Stelle , an der sie sich für Dienstzwecken  befinden, physisch, geschlechtlich und/oder emotional zu  belästigen, das wird nie von der Gesellschaft toleriert werden. Der Zweck ist dafür, dass man für die Mitarbeiter ein Arbeitsklima sichern kann, in dem die physische, geschlechtliche und emotionale Unantastbarkeit von Mitarbeitern geschützt werden kann.

• Man definiert die geschlechtliche Belästigung, dass man die Unantastbarkeit einer Person mit geschlechtlichen Benehmen belästigt  und /oder  dass eine Person ohne physische Berührung  für geschlechtliche Zwecke belästigt wird. Danach ist es verboten, wenn im Rahmen dieser Definition eine Handlung gemacht wird.  

• Außerdem werden die Personen auch nicht toleriert, welche den Anderen, die sich über eine geschlechtliche Belästigung klagen oder dieses an den zuständigen Behörden mitteilen und deren Mithelfer schlecht behandeln sollten. 

7. Kein Mitarbeiter darf  eine anderweitige Durchführung wegen seines Geschlechtes, wegen seiner verschiedenen Rasse, Religion, Sprache und ähnlicher Verschiedenheiten verlangen, keiner  darf vorzugsweise oder gesondert  gehandelt werden. Durch die Ausnützung vom Geschlecht, von  der Religion, Sprache, Rasse oder ähnlicher und Zugeständnisse durch diese sind unakzeptabel.

8. Die physische Arbeitsatmosphäre und Voraussetzungen werden für alle Mitarbeiter gesund und sicher gemacht.  

DIE DURCHZUFÜHRENDEN BESTIMMUNGEN  

Da  Köseoğlu Tourismus auf den internationalen Märkten arbeitet, werden die Ansätze der Gesellschaft von anderen Gesetzen der Länder abhängig sein. Man muss vor allem die Regelungen in dem ansässigen Land untersuchen, wenn Fragen über die Arbeitsethik in diesen Ländern entstehen. Wenn  die Studie der Regelungen im Land, in dem die Arbeit erledigt wird, Nachteile hinsichtlich der Ethikwerte, der auf der internationalen Plattform  ihre Tätigkeiten ausführenden Köseoğlu Tourismusgesellschaft akzeptiert, bringen werden, dann müssen wir im Rahmen  von unseren Ethikwerten und Prozeduren sowie Lösungswege finden.

VERANTWORTUNGEN DER MITARBEITER

Alle Mitarbeiter sind  hauptsächlich verantwortlich für die Anpassung der Ethikwerte. Darüber sind alle Mitarbeiter verantwortlich dafür;

• dass sie immer   nach den Gesetzen und Vorschriften handeln,   

• dass sie die Regeln der Arbeitsethik von Köseoğlu lesen, darin stehende Regeln, Prinzipien und Werte beherrschen, verstehen, internalisieren,  und danach handeln,

• dass sie  für die Gesellschaft gültige allgemeine Sachen und über deren Arbeiten spezifische Politik und Prozeduren beherrschen,

• dass sie  über sich selbst  und über die anderen die potentielle Verstöße bei ihrem Leiter oder beim Personaldirektor beraten, 

• dass sie Verstöße und die möglichen Verstöße von anderen unverzüglich berichten, dass sie ihre Berichte darüber mit Namen oder ohne Namen ihrem Leiter, ihrem Personaldirektor schriftlich oder  mündlich weiterleiten,    

• dass sie „ Die zu verfolgenden Wege und Verfahren bei der Entscheidung für die Ethik„ betrachten, damit sie beim Handeln nach dieser Richtung und bei der Lösung der Fragen helfen sollten,

A. Wege und Verfahren, die man bei der Entscheidung hinsichtlich der Ethik beachten sollte

Bitte befolgen Sie folgende Schritte als Wegweiser bei der Entscheidung  für den Bewegungsplan und stellen  Sie sich selbst folgende Fragen.

1. Den Vorfall, die Entscheidung oder das Problem feststellen

•  Hat man bei Ihnen gefordert, dass Sie eine Sache tun, die als falsch betrachtet werden könnte?

•  Wissen Sie Bescheid  von einer Sache oder von einer Situation in der Gesellschaft, die gegen Ethik und Gesetz ist ?

• Bemühen Sie sich eine Entscheidung zu  treffen und zögern, wie Sie handeln sollten?

2. Überlegen Sie, bevor Sie sich entscheiden

• Bitte bestimmen Sie das Problem klar oder stellen sie Ihre Frage klar  fest und fassen Sie sie zusammen.

• Fragen Sie sich danach, warum es ein Dilemma ist?

• Denken Sie an die Alternative und deren Folgen

• Überlegen Sie, was davon beeinflusst werden kann

• Beraten Sie sich mit anderen.

3. Entscheiden Sie sich für einen Aktionsplan.  

• Bestimmen Sie Ihre Verpflichtungen.

• Betrachten Sie zugehörige Tatsachen und Informationen

• Sehen Sie in der Gesellschaftspolitik in den Prozeduren  und professionalen Standards nach.

• Bewerten Sie das Risiko, überlegen Sie, wie Sie diese verringen können.

• Versuchen Sie, den besten Plan zu machen.

• Beraten Sie sich mit anderen.

4. Testen Sie  Ihre Entscheidung

• Betrachten Sie die zu stellenden Fragen.

• Kontrollieren Sie Ihre Entscheidungen im Rahmen  der Grundwerte der Gesellschaft.

• Seien Sie sicher, dass Sie die Gesellschaftspolitik, die Gesetze und die professionalen Standards  berücksichtigen.

• Beraten Sie sich mit  anderen, bewerten Sie die Meinungen im Rahmen Ihres geplanten Aktionsplans.

5. Machen Sie weiter mit Entschlossenheit

• Leiten Sie den zugehörigen Personen Ihre Entscheidung weiter.

• Tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus.

• Erzählen Sie den anderen Ihre Erfolgsgeschichte.

B. 4 Hauptfragen, die berücksichtigt werden sollten

1. Ist diese Aktivität/ dieses Verhalten nach Gesetzen/ Regeln und Traditionen  angemessen? (Standards)

•  Ist sie passend  zu den professionalen Standards?

• Ist sie den Gesetzen angemessen?

2. Ist diese Aktivität/ Verhalten anständig und gerecht? Wenn andere das getan hätte, würden wir gestört? (Gerechtigkeitsgefühl) 

•  Ist sie nach Ihrer Meinung richtig?

3. Wäre unsere Firma unzufrieden, wenn diese Aktivitätseinzelheiten in der Öffentlichkeit erfahren würden? (Gefühle und Ethikswerte)

• Wenn die anderen  über Ihr Verhalten  gewusst hätten, blieben Sie in einer schwierigen Position oder wären Sie verschämt ?

• Könnten  für Sie und für Ihre Gesellschaft negative Folgen entstehen?

• Wer würde davon beeinflußt (Andere Mitarbeiter der Gesellschaft, Sie , u.a.)?

VERANTWORTUNG DER LEITER

 Sie haben zusäzliche Verantwortung neben den für die Mitarbeiter beschriebenen Verantwortung. Danach sind die leitenden Personen verantwortlich dafür;

• dass sie eine gute Gesellschaftskultur und ein Arbeitskilma bilden und fortsetzen, 

• dass sie mit ihrem Benehmen bei der Durchführung der Ethiksregeln Musterbeispiel werden, dass sie die Arbeiter über Ethik ausbilden,

• dass sie die Mitarbeiter unterstützen, damit sie die Fragen, Beschwerden und Mitteilungen weiterleiten, 

• dass sie den Weg weisen, wenn sie bei ihm beraten werden, dass sie alle weitergeleiteten Mitteilungen berücksichtigen und diese an den Ethikrat  unverzüglich weiterleiten, wenn es nötig ist,

• dass die Arbeitsperioden, die unter ihm stehen, die Risikos über die Ethik bis zu niedrigstem Niveau verringert, durchgeführt werden, dass sie die nötigen Verfahren und Ansätze für die Anpassung zu Ethiksregeln durchführen.

LÖSUNG DER DISHARMONIE BEI DEN ETHIKSREGELN 

Die Verweigerer der Arbeitsethiksregeln oder der Gesellschaftspolitik und   Prozeduren werden mit verschiedenen Sanktionen bis zu Entlastung von der Arbeit bestraft. Die Disziplinsanktionen werden bei den Personen durchgeführt, die unanständiges Benehmen und  Handlungen, die die Regeln verweigern, bestätigen, dazu ablenken, die ihr Bescheid darüber  nicht angemessen machen..

Ansatz der Verwaltung von Personal

Wenn Sie mit Ihrem Arbeitsleben in einer sich selbst ständig erneuernden, bunten,  hektischen und vergnügungsvollen Welt weitermachen wollen, bietet Harrington Park Ihnen die einzigartige Karrieremöglichkeiten an! Wenn Sie sich weiterentwickeln wollen, ist Harrington Park Resort Hotel für Sie der richtige Ort!

Die grundsätzliche Personalpolitik ist, dass ein qualitätsorientierter, gerechter und gleicher Ansatz akzeptiert wird und dass unsere Mitarbeiter mit ihrer Arbeit weiterentwickelt und ausgebildet werden. Die Grundlagen von Harrignton Park wurden auf ihren Mitarbeitern gegründet, die ergebnisorientiert, selbstlos, kundenorientiert, offen für die Zusammmerarbeit und für die Weiterbildung und Entwicklung und offen zu der Innovation sind.

Dieses auf diesen Grundlagen gegründete  und auf der Basis von Kompetenz stehende Auswahlsystem der Mitarbeiter wird mit den Ausbildungs-  und Weiterbildungsprogrammen, die die  ständige Entwicklung fördern, fortgeführt. Unser Personalteam gibt in allen Phasen vor der Anstellungsbeprechung, vom ersten Arbeitstag bis  zu persönlichen Ausbildung und Weiterbildung  zu unseren Mitarbeitern Beratungsdienste. Wir haben das Ziel, ein glückliches und mit der Zusammenarbeit glückliches Team zu schaffen und dadurch zu der Entwicklung und Vergrößerung der Familie Harrington Park Resort  beizutragen und damit sich unsere Mitarbeiter  entwickeln und vervollständigen. 

Anstellungsverfahren

HARRİNGTON PARK RESORT HOTEL,möchte auf dem entwickelnden Tourismussektor die qualifizierte Ethik und  Selbstentwicklung bringen, die  davon ausgeht, dass die Arbeitskräfte mit dieser Mentalität gewinnt, und wünscht, diesen Trend fortzuführen, indem  es Personen mit der gleichen Version Karrieremöglichkeiten anbietet.

Der Bedarf  an Personal  im Harrington Park Resort Hotel wurde auf  Basis von der Kapazitätenerhöhung, der kurzfristigen und langfristigen Arbeitsplanungen festgestellt und beschrieben. Die Anstellungstätigkeiten beinhalten  die Gesellschaft  in Zukunft  bringenden und der Entwicklung offenen und dieses Potenziell tragende Personen auszuwählen und die ganzen Phasen auf diesem Gebiet   durchzuführen.  

Bei der Anstellung werden die  Hauptkompetenzen und die Kompetenzen  in eigener Position berücksichtigt. Die Besprechung in mindestens zwei Phasen werden die Leiter der Arbeitskrätfte und der  zugehörigen Abteilungen durchgeführt. Nach dem Personalplan werden die  Kandidatengruppen gebildet, diese werden nach den  Anforderungen der Position bewertet, die Kandidaten, deren Lebenslauf angemessen sind, zur Besprechung eingeladen.

Nach den Bewertungen wird die Anstellungsphase durch den Anstellungsvorschlag für den besten Kandidaten beendet. Die Kandidaten, die nicht angestellt werden können, werden  über ihre Lage  informiert. Die Bewerbungen der Kandidaten werden zur Bewertung in anderen Positionen  in der ”Datenbasis der Kandidaten” eingespeichert.  Für die angemessenen Positionen wird  mit den Kandidaten in Kontakt getreten. 

Performanceauswertung

In der Richtung der Ziele und der Pläne  von der Gesellschaft wird die  Wirksamkeit  durch die Performanceauswertung der Mitarbeiter geleistet.

Durch das Auswertungssystem der Performanz und der persönlichen Einsätze der Personen werden darüber Rückkopplung gemacht, Karriereziele und Ausbildungbedürfnisse  gegenseitig ausgewertet  sowie die Daten zur Planung der persönlichen und professionellen Entwicklung  der Mitarbeiter erworben.  

Gebührenberechnung

Die Löhne und Nebenrechte der Mitarbeiter mit blauem und weissem Kragen im Harrington Park Resort Hotel werden nach dem Gebührenberechnungssystem errechnet. Im Gebührensystem geht es um eine Verwaltungsmentalität auf der Stufenbasis.

Karriereverwaltung

Die Kenntnisse, Erfahrung, Kompetenz und Performanceergebnisse unserer Mitarbeiter werden zur Entwicklung und Orientierung ihres Arbeitslebens ausgewertet. Dabei können sie eine hohe Position einnehmen oder die Mitarbeiter, die eine freie oder Reservepositon nehmen sollten,  nach ihren Interessen und Erwartungen  in einem horizontalem und vertikalem Aufbau eingeteilt. Die Mitarbeiter werden in dieser Periode eine Ausbildung erhalten. Nach den Ergebnissen ihrer Ausbildung werden die Entwicklungspläne vorbereitet. Und vermittelt man den Mitarbeitern und deren Leitern die Betreuungsdienste über  ihre Erwartungen und Entwicklungsgebiete.  

Versetzung

Nach den Performanceauswertungen werden für die offene Position  für unsere Mitarbeitern mit angemessenen Qualifizierungen  und Quantitäten eine Versetzungsprüfung durchgeführt, diese Position wird dann besetzt. Die Versetzungsprüfung besteht aus zwei Phasen, nämlich als verbale und quantitative Prüfung. 

Ausbildung

Man hat das Ziel, in unseren Ausbildung- und Weiterbildungsprogrammen die Mitarbeiter von Harrington in ihren geleisteten Arbeiten effektiv und produktiv zu machen. Mit diesem Ansatz vermittelt man die Fortsetzung der Entwicklung. 

Zur Beschleunigung der Adaptionssphase an der Arbeit werden alle Mitarbeiter an der Orientierungsausbildung, Ausbildung der Qualitätsmanagementssysteme, für die Abteilungen Anstellungsarbeiten, an den technischen, verwaltenden und persönlichen Entwicklungsausbildungen teilnehmen.

Harrington Park Resort Hotel gibt Acht auf die Bewertung der Zufriedenheit der  Mitarbeiter, nach diesen Daten auf die Erhöhung der Anhängigkeit der Mitarbeiter. Jedes Jahr wird die Umfrage über die Zufriedenheit der Mitarbeiter durchgeführt, die Verbesserungsmöglichkeiten feststellt und implementiert. 

Praktikummöglichkeiten

Für die Universitätsstudenten und Schüler des Berufsgynasiums werden nach einem bestimmten Kontingent Praktikumsmöglichkeiten vermittelt. Die Kandidaten, die ein Praktium machen wollen, sollen einen Lebenslauf , in dem steht, dass sie Praktikum machen wollen und eine Urkunde vorlegen oder absenden, die zeigt, dass sie Praktikum machen müssen.

Bildungsniveau der Mitarbeiter: 41% Universität 23% Gymnasiumabschluss 26%  Mittelschule

Quote der Mitarbeiter Frau/Mann: 35 % Frau 65% Mann

Möchten Sie mit uns arbeiten?

Wenn Sie einen fertigen CV haben, senden Sie ihn bitte an folgende Mailadresse ab:

ik@harringtonparkresort.com